Mittwoch, 19. Januar 2011

*jüppppüüüüü*

Mein erstes paar Socken (nach einer gefühlten Ewigkeit) ist fertig, wie schon erwähnt für mein Bienchen!
Da die letzten Socken die ich ihr gestrickt habe an den Fersen inzwischen richtig zerfetzt waren (man muss wissen dass bei uns diese Socken als "Hausschuhe" fungieren) hab ich sie diesmal verstärkt gestrickt. Zum ersten Mal überhaupt :o)
Wobei ich diese blöde klassische Ferse immernoch hasse! Werd zukünftig alle Socken wieder mit meiner geliebten Boomerangferse stricken. Vielleicht lässt sich die ja auch verstärken, muss ich glatt mal testen wenn ich mit der goldigen Wolle für mich selbst welche stricke :o)



Natürlich hab ich mir wieder ein bisschen Hilfe von meiner Lieblingsseite Nadelspiel geholt, Ferse und Spitze hatte ich schon wieder verdrängt

Kommentare:

  1. Na supi..die sind doch schön geworden.
    Diese doch etwas eckige Ferse mag ich auch nicht und stricke noch ne andere Variante.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farben, ganz toll geworden!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*