Dienstag, 22. Dezember 2015

Noch mehr Weihnachtsgeschenke

Puh...
Jedes Jahr wieder verrückt... Einen Teil der Geschenke habe ich heute verpackt... Unfassbar welche Berge da wieder liegen *kopfschüttel*

Jedenfalls: Oma soll nicht leer ausgehen
Aber was schenkt man ihr? Ich finde das immer unglaublich schwer! 
Letztes Jahr hat sie einen gestrickten Kissenbezug bekommen und sich sehr darüber gefreut. Also gibts dieses Jahr wieder einen. Allerdings genäht! 
Ich hab mich mal an der einfachsten Form des Patchworks versucht. Einfach Quadrate zusammengenäht *grins*. Eine Umrandung gabs natürlich auch - obwohl sie ein wenig schmal geraten ist. Hinterlegt hab ich das Cover mit dem Stück einer Fleece-Decke und (zumindeste weitestgehend) im Nahtschatten gesteppt. Nennt man das schon quilten?
An der Rückseite ist ein Hotelverschluss. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis







Dazu bekommt sie noch ein kleines gehäkeltes Engelchen nach einer Anleitung von Handmade by Michi

Diesen Beitrag verlinke ich beim Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Crealopee

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Felißig fleißig... meine Oma bekommt nur ein Foto von Zwergi und mir... sie ist im Heim und hat keinen Platz für größere Sachen.
    Zwergi guckt am liebsten echte Feuerwehr oder echte Traktoren... oder "Das Malbuch" - alles über Youtube.
    Was haben wir nur früher gemacht als es das alles nicht gab... nur 3 Sender - Fernsehr stand im Vorderhaus bei meiner Oma, wir wohnten im Hinterhaus... und der war auch noch schwaqzr weiß? ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. toll, die Oma wird sich freuen. ja quilten, nenn es ruhig beim Namen. Quilten im Nahtschatten. Gut gemacht.
    Ich wünsch euch tolle Weihnachtstage und dir, dass auch für dich jemand was einpackt.. *g*
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*