Montag, 30. November 2015

Adventskalender

für die Kleinsten...
Ich habe beschlossen dieses Jahr zum ersten Mal die Kalender selbst zu füllen - aber erstmal brauchte ich natürlich die "Rohlinge"...
Meine Großen haben bisher immer Kaufkalender bekommen - so auch dieses Jahr. Aber für die Kleinsten wollte ich das nicht mehr. (Auch die Großen bekommen nächstes Jahr einen selbstgemachten)
Zuerst wollte ich einfach leere Papprollen befüllen, aber dann bin ich im www auf was anderes gestoßen.
Davon inspiriert habe ich mich hingesetzt und angefangen zu messen, zu basteln und zu tüfteln (ja, ich muss bei sowas tatsächlich tüfteln)

Diese Kalender sind jetzt auf den letzten Drücker auch eeeendlich fertig geworden!







Ich bin soooo froh dass ich es geschafft habe, und auch ein bisschen stolz um ehrlich zu sein!

Außerdem konnte ich mich am Wochenende endlich der Weihnachtsdeko widmen und hab somit wieder einen Punkt auf meiner To-do-Liste abgearbeitet :-)


Nachher muss ich nur noch den Kalender für meinen Mann aufhängen und dann kann ich mich wieder dem Probenähen widmen... 
Obwohl ich doch endlich mal meine Kaloopu nähen wollte (das Ebook hab ich nämlich GEWONNEN *freuuuu*)

Damit gehts ab zu Montagsfreuden und Crealopee.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Da kannst auch stolz drauf sein...hast toll gemacht,die Kalenders und die Dekoecke gefällt mir auch richtig gut
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sind aber süße Kalender.... ich hab letztes Jahr schon einen für den Zwerg selbst gemacht - und da kamen im letzten Jahr Fruchtriegel rein... dieses Jahr hab ich einen Duplo-Pack mit Bagger gekauft und in Einzelteile zerlegt. Dann gibts noch eine Bastelschere und ein paar Gummibärchen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*