Dienstag, 11. November 2014

Hoodies

wollte ich schon die ganze Zeit nähen...
Nachdem ich bei Mara Zeitspieler diesen zuckersüßen Kapuzenpulli gesehen hab, musste ich mir SOFORT den Schnitt kaufen! Der wunderschöne und vielfältige Herzbube von Fred von Soho.

Gestern nacht kam ich dann eeeeendlich zum Nähen!
Ganz schlicht - hat sich mein Mann gewünscht!
Und die Anfangsbuchstaben sollten auf den Bauch!
Wenigstens ein bisschen türkis mit Sternchen hat er  mir erlaubt :-)

Der Schnitt ist super! Sitzt schön locker und bequem - so einen würd ich für mich selbst auch direkt nähen :-)
Und für die Jungs wars sicher auch nicht der letzte! 
 
Den grauen Wintersweat hab ich von der Stofftankstelle, den türkisen Jersey hab ich bei Dawanda gekauft und das Bündchen ist von einem Stoffhändler hier in der Stadt.

Damit gehts wieder rüber zum Creadienstag, zu Crealopee, zu Art.of.66 und zu Made4Boys

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Mit dem tollen Schnitt liebäugele ich auch schon lange! :-)
    Stilvoll umgesetzt hast du's! :-)
    Alles Liebe, auch deinen beiden süßen Models!

    AntwortenLöschen
  2. Die Pullis sind toll. Manchmal ist ganz schlicht auch einfach nur bezaubernd. Vor allem mit den beiden Mäusen.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  3. sehen toll aus... v.a. mit den Buchstaben.
    Ich liebäugel auch schon mit dem Schnitt - nur glaube ich das ist zu warm für meinen Zwerg... zumindest in der Wohnung. Wenn er viel rumkrabbelt oder turnt, dann schwitzt er im Wohnzimmer mit Kurzarmbody und Langarmshirt schon *seufz* vielleicht nähe ich einen für wenn wir unterwegs sind.*g*
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*