Donnerstag, 21. Januar 2016

37 Jahre und 22 Monate

Der Wichtel-Papa wird heute 37 Jahre alt - ähm jung.

Herzlichen Glückwunsch Traummann und bester Papa!
:-* Wir lieben Dich :-*

Die Mini-Wichtel sind heute genau 22 Monate bei uns - und nach wie vor einfach zum Anbeissen!


So langsam wird aus dem vor-sich-hin-plappern ein nach-plappern. Der Wortschatz wird immer größer - wenn auch teilweise noch so undeutlich dass nur wir sie verstehen... So ist ein Keks ein geeeeee, malen ist maiiiiin (was leider dem neiiiiiiin sehr ähnlich klingt), tschüß ist dau-dau oder düüüü, schwer heißt weeeeer.
Aber auch der recht schweigsame Noah hat in den letzten Tagen wirklich aufgeholt und kann schon genauso viele Worte wie Paul. Paul sagt inzwischen Niiiiina zu seiner großen Schwester Alina und Noah nennt sie Anna. Paul kann schon super Ooooopa sagen, aber nicht Oma - Noah sagt Ama und Apa.

Leider ist Noah immernoch in der Bockphase (wann ist die endlich vorbei *argh*), er möchte alles selbst machen und wird unheimlich wütend wenn er es nicht hinbekommt. Außerdem will er überall helfen. Sei es kochen, putzen, Tisch decken und abräumen, Geschirrspüler ein- und ausräumen. Vieles macht er auch schon ganz von selbst, ohne dass man es ihm sagt - Müll in den Mülleimer, dreckiges Geschirr in die Spülmaschine, Wurst in den Kühlschrank. Paul hat da noch wenig Interesse dran. Mal was wegwerfen, ja - aber mehr auch nicht. Dafür ist er aber auch bei weitem nicht so bockig wie sein Bruder *grins*

Paul hat motorisch in den letzten Tagen ziemlich zu Noah aufgeholt. So kann er jetzt auch immer besser Duplo-Steine zusammenbauen und auch endlich die Holz-Steck-Puzzles alleine zusammensetzen. Den Dreh hatte Noah schneller raus.
Im großen und ganzen sind sie jetzt motorisch und sprachlich in etwa auf einem Level - Noah ist etwas sportlicher und mehr in Bewegung als Paul. Dafür sitzt er aber auch gern mal eine halbe Stunde vorm Fernseher, was Paul so gar nicht (oder höchstens mal 5 Minuten) interessiert. (Ja, ich bin eine der bösen Mütter die ihre Kinder ab und an mal fernsehen lassen - Sandmännchen oder Pauli zum Beispiel)

Essen ist ein schwieriges Thema. Paul isst eigentlich alles und auch viel wenns ihm schmeckt. Noah ist momentan ziemlich wählerisch. Er isst morgens ein paar Cornflakes und zum 2. Frühstück dann Leberwurstbrot und den Rest des Tages ist es schwierig ihm was schmackhaft zu machen. Obst essen sie glücklicherweise recht gerne - Gemüse dagegen weniger, obwohl es das echt viel bei uns gibt. Eigentlich nur Tomate und Paprika. Selbst Gurke wird meistens nur mal angeknabbert und dann weggeworfen.

Schlafen... Puh - leider immernoch mehr schlecht als recht... Derzeit liegt Noah mal wieder fast täglich in unserem Bett. Die letzten Tage hatte er Fieber und ich glaube ihn drückt einer der Backenzähne - hoffentlich ist das blöde Ding bald durch. Dafür schläft Paul gerade ziemlich gut.
Ich hoffe einfach darauf, irgendwann mal wieder Platz im Bett zu haben *lach*

Zum Abschluss noch ein paar Schneebilder für Euch :-)






Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Beim Zwerg ist es auch so.. mal isst er viel, mal wenig... je nachdem, was es gibt... Nudeln gehen immer. Auch zum Frühstück... wenn welche da sind, die ich nur aufwärmen muß, gerne ;-)
    Ich denke jeder hat so seinen Bereich, wo er fix ist zund für anderes braucht er hat viel länger. Zwergi spricht wahnsinnig gut schon... dafür will er vom selbst anziehen nichts wissen.. oder auch "selber machen" will er recht selten.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch dem Wichtelpapa! Und auch den beiden Kurzen zum 22. Monatigem ;) Es ist spannend wie unterschiedlich sich doch Zwillinge sind!!
    Mein Sohn ist nun schon 3,5 und er hat nicht das geringste Interesse am Klo, und wenn ich ihn nicht anziehen würde, würde er auch den ganzen Tag nackig rumlaufen. Alleine macht er das nicht. Dafür kann er andere Dinge schon wie ein Vorschulkind. Nun ja, irgendwann wird er es wohl leid sein, ständig die Windeln gewechselt zu bekommen :D
    Liebe Grüße und toitoitoi dass der doofe Zahn bald durch ist!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*