Dienstag, 3. Februar 2015

Und noch ein

etwas anderer Herzbube ist entstanden.
Klar dass nicht nur Noah einen neuen Pulli braucht, sondern auch Paul.
Und da er ein etwas größeres Köpfchen hat als sein Bruder, musste ich hier den Kragen etwas weiter machen. Und um die Pullis auch immer gleich auseinander halten zu können hab ich den zweiten etwas anders genäht
Pauchens Pulli hat das Label hinten am Kragen. Außerdem hab ich den Kragen diesmal schwarz gefüttert statt grau.

Damit hüpf ich gleich rüber zu Made4Boys.

------------------------------------------------------

Dann hab ich noch eine Mütze fürs Wochenend-Kind gehäkelt.
Da die Mütze erst heute fertig wurde, musste mein Bienchen als Model herhalten. Ihr steht sie aber auch sehr gut :-)
Gefunden hab ich die Anleitung bei Pinterest - klick - ging super schnell und einfach
Gehäkelt mit Wolle vom Discounter - und auch hier mit Label :-)

Damit ab zu Häkelliebe.

Außerdem schaff ich es endlich mal wieder zum Creadienstag und auch die liebe Pamelopee besuch ich wieder :-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Toller Herzbube... und die Mütze gefällt mir auch... muß´auch mal wieder Häkeln - jetzt wo ich auch noch Wolle gewonnen habe ;-) Ich hab früher immer im Zug beim Pendeln gehäkelt oder gelesen... seit der Zwerg da ist, hab ich nicht mehr gehäkelt ,-)

    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein schöner Pulli und für dich ja immer ein wenig "Zwang" doppelt zu nähen.
    Die Mütze ist super, das Kind so begeistert, wie es nur irgendwie geht... *g*... oder ist das schon der coole Modelblick...
    Jetzt schau ich aber, dass ich Land gewinn´
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*