Dienstag, 13. Oktober 2015

Fürs Köpfchen

vom Großen musste schnell eine Mütze her. 
Die gehäkelten sind zu warm, die genähten verloren gegangen.

Da hab ich doch gleich mal eine Beanie, passend zum eben entstandenen Pulli fürs Probenähen bei Smalino, genäht. 
(Das wird übrigens ein richtig cooles, vielfältiges Teil!
Das macht so Spaß bei sowas von Anfang an dabei zu sein *schwärm*)

Außen Jersey, innen Sweat nach dem Schnitt "Chris" von Rockerbuben.
Die Stoffe sind komplett aus der Stofftankstelle.




Und jetzt muss ich Dir noch schnell was erzählen!
Ich darf noch was Probenähen! Und zwar für
!!!!!
Das ist doch echt mal der Hammer!
War zwar mehr Glück, weil noch Probenäher für die großen Kindergrößen gefehlt haben, aber das trübt meine Freude kein bisschen! 
Da entsteht grad ne super tolle Hose! 
Du darfst schon gespannt sein!!!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Na, da bin ich doch auch schon gespannt auf die neue Hose! :-)
    Viel Spaß weiterhin beim Nähen wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Ein interessanter Mützenschnitt und auf die Hose bin ich auch gespannt.
    Deine Freude übers probenähen kann ich nachvollziehen.Als ich noch für meine Beiden nähen durfte,war probenähen immer wieder pure Motivation.
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß beim Probenähen... ich näh gerade an einer AnniNanniJacke für mich... leider schläft Zwerg nicht mehr mittags seit er zwei ist - und so komme ich kaum noch zum nähen.
    Die Mütze hab ich ihm auch schon genäht - aber die find ich furchtbar... steht ihm so gar nicht... und wellt isch total
    Grüße sonennblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schnitt hab ich mir auch gekauft. Eigentlich wollte ich Softshell-Jacken für die Minis nähen, aber ich komme nicht dazu. Die gibts dann im Frühling erst.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*