Dienstag, 27. Oktober 2015

Wie der Hund zu grünen Ohren kam...

In der letzten Woche habe ich beim CAL von schautmal.de auf Facebook teilgenommen.
Ein geheimer CAL.
Jeden zweiten Tag wurde ein Teil veröffentlicht und man wusste bis zum Schluss nicht was es wird.

Naja, da ich mich beim Häkeln nicht so gerne an Farbvorgaben halte und das Tierchen in meiner Vorstellung irgendwie ein ganz anderes war, wurden essentielle Teile eben grün statt dem empfohlenen grau :-)



Gestern war der CAL zuende und dabei heraus kam er hier!
Ist er nicht einfach zuckersüß? *schwärm*





Damit besuch ich heute den Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT, Meertje, Crealopee und Häkelliebe


Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Das heisst doch grün hinter den Ohren..naja,ist eben bissi mehr geworden.
    Voll süss,der Kleine
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn auch super gelungen. Er ist herzallerliebst und ich freue mich, dass Du die Farben frei gewählt hast. :)
    Liebe Grüße, Marie von www.schautmal.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ihn auch super gelungen. Er ist herzallerliebst und ich freue mich, dass Du die Farben frei gewählt hast. :)
    Liebe Grüße, Marie von www.schautmal.de

    AntwortenLöschen
  4. *hihi* Der ist doch absolut goldig und das grün steht ihm sehr gut!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Total Süß und witzig. :)
    Toll geworden, der Kleine.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Das Hundchen ist herzallerliebst :O))))
    Soooooooo knuffig mit seinen grünen Öhrchen, gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag mit vielen Glücksmomenten!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ist mal was anderes... einer deiner Jungs wird ihn sich doch sicher unter den Nagel reißen!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*