Dienstag, 23. September 2014

Flechtmuster

hat schon was.
Ich hatte noch Restwolle von den Babysocken (und letztes Jahr haben die Großen schonmal Socken davon bekommen) und wollte die endlich mal los werden. Irgendeine Sockenwolle von Woll-Butt. Für flauschig warme Wintersocken wäre die einfach verstrickt nix gewesen. Also hab ich einfach mit 2 Fäden gestrickt. So gefallen mir die Farben auch besser. 



Leider hat die grüne und blaue Wolle nur für den Schaft und die Ferse der beiden Socken gereicht. Daher musste ich den Fuß mit zwei anderen Knäulen stricken. Eins in Brauntönen und eins mit Verlauf von weiß zu schwarz.
So sehen sie jetzt aus



Ich find sie total kuschlig und das Muster mag ich auch - vor allem wars mega fix gestrickt
Die Anleitung stammt übrigens von hier

Damit gehts ab zum Creadienstag

Und hier seht ihr meine neuen Nagellacke von P2 Leather Matte - erst pink aufgetragen und dann grau mit dem Schwämmchen drüber getupft. War der erste Versuch und real sieht es auch deutlich besser aus :-)
Vor allem ist die Oberfläche von dem Lack total interessant - echt ein bisschen wie Leder :-)

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Bei den Socken kann der Winter kommen..aber bitte nicht so schnell!
    So einen (Leder)Lack hats Tochterkind auch...muss ihr mal deine Kreation zeigen
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Selbstgestrickte Socken sind schon die Besten <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind klasse!
    Toll was du aus Resten strickst. Könnte ich ja auch...danke für die Idee.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Die Socken sehen toll aus!!!! Diese Flechtsocken hab ich letztes Jahr gestrickt, finde sie immer wieder schön.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*