Freitag, 12. September 2014

Reini...

Vor Ewigkeiten - irgendwann im letzten Jahr - hab ich schonmal angefangen einen ganz tollen Geldbeutel zu nähen... Zugeschnitten war er ratz fatz, die Kartenfächer waren auch ratz fatz genäht und dann verließ mich das Gefühl in den Fingern und ich konnte nicht weiter machen (wie mit so vielem).
Jedenfalls ist mir gestern nachmittag der zugeschnittene Stoff für den Geldbeutel Reini von Mrs-de-elfjes in die Finger gefallen. Dementsprechend hab ich mich dann Abends auch gleich ans nähen gemacht!
Das ging super schnell und einfach - und das kam dabei raus:
Und weil der nicht für mich, sondern für meine Tochter ist (die sich übrigens mega gefreut hat)
spring ich damit zu Lady DIY

Und weil es ein fertiges Septemberprojekt ist besuch ich damit auch gleich noch Crealopee von Pamelopee

Nachdem der Geldbeutel fertig war hab ich noch ein bisschen an meinem Mirabell gestrickt.

Die Anleitung von Stephanie Pelkmann zu dem tollen Teil gibts hier.
Macht total Spaß zu stricken weils so schön schnell vorwärts geht :-)

Und weil ich mich so irre freue dass meine Tochter sich über ihren Geldbeutel freut und weil mein Tuch vorwärts geht hüpf ich heute auch noch zum Freutag


Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Großartig ist er geworden! Kein Wunder, dass da die Freude riesig war!

    Liebe Wochenendgrüße,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    Ich finde es super, dass du die Geldbörse noch fertig gemacht hast, bei mir landen solche Dinge meistens ewig in der UFO Kiste.

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hey der Geldbeutel ist schön geworden. ....unfertige Projekte liegen auch bei mir herum. ..hmmm vielleicht mach ich mich da mal am Wochenende ran......glg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Schön das dieser Geldbeutel nun fertig ist und deiner Tochter gefällt - super!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*