Donnerstag, 23. April 2015

Und gleich nochmal

zum Machtag :-)

Gestern Abend hab ich mich mal aufgerafft und an ein Ufo gemacht. 
Warum eigentlich Ufo? Das Teil war in nichtmal einer halben Stunde fertig...

Und zwar hatte ich ja schon ziemlich lange meine Grannys vom Gypsy-CAL bei Stefanella zusammengehäkelt.

Ich wollte gerne einen richtigen Bezug draus machen - aber komplett häkeln? ääääähm neeeeee.
Also ab in den Keller, Stoff suchen. Altes Bettlaken rauszerren (joa ist weiß, passt)
Feststellen dass das Material (Flanell? Biber?) eigentlich nicht so toll ist für ein Draußen-Kissen, aber egal.

Beim Zuschnitt hab ich festgestellt dass der Stoff prädestiniert ist für einen Hotelverschluss.
Weil:
Super schöner Abschluss!

Einfach zuschneiden und zusammennähen. Kein Umnähen, versäubern oder sonst was *juhuuuu*

Das Granny-Deckchen hab ich einfach mit der Maschine auf die Vorderseite genäht.
Ob man das so macht weiß ich nicht. 
Jedenfalls hab ich Depp die Grannys weder vorgewaschen noch ordentlich in Form gebracht - blöde Ungeduld

So siehts jetzt also aus
Ein einzelnes Kissen auf unserer Lounge draußen *grins*

Ich konnte es übrigens nur schwer meinen Minis entreißen, denn die waren sofort verliebt.
 Es wird durch den Raum geschoben, bekuschelt und muss die ganze Zeit mit.
Entführung war erst möglich als die Räuber geschlafen haben *grins*

Verlinkt bei

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Ooooh ist das schön!!!! Das würde ich mir auch klauen!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  2. Da mußt du wohl noch mehr machen... damit jeder eines hat.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da versteh ich Deine Minis aber nur allzu gut! Geschmack haben sie ja ;)
    Ich würde die Häkeldecke übrigens auch einfach aufnähen. Und vorgewaschen hätte ich es auch nicht. Danach sieht es vielleicht nicht mehr so schön aus & man trägt es ja nicht auf der Haut....

    LG anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*