Dienstag, 28. April 2015

Gerade noch

rechtzeitig für den Creadienstag sind die Sommerhütchen für die Mäuse fertig geworden.

Leider halten meine Minis keine 2 Sekunden still... Es ist nicht möglich ein anständiges Foto zu machen *grml*

Also hat kurzerhand ein Luftballon ein Gesicht bekommen *lach*

Immerhin von der Seite und von hinten hab ich einigermaßen Fotos hinbekommen



Stoff ist Baumwolle aus der Stofftankstelle

Entstanden sind die beiden (natürlich haargenau gleichen) Hütchen nach dem Schnittmuster von Trash Monstarz

Die Bändel hab ich zum ersten mal mit meinem neuen Schrägbandformer (extra für dieses Projekt angeschafft) selbst genäht. War echt einfach.
An sich war der Hut überhaupt sehr leicht zu nähen, aber ziemlich zeitaufwändig.
Ich saß heute fast den ganzen Tag dran.
Und ich habe festgestellt dass Knopflöcher nähen mit meiner Maschine ein Ar.....ch ist! Die sehen so schrecklich aus!!! Zum Glück fällt das nicht mehr auf wenn die Bändel durchgezogen sind...

Fazit: Da näh ich noch mehr von ;-) - dann aber mit kleinem Schirm und großem Nackenschutz

Außerdem verlinkt bei Crealopee und Made4Boys

Liebste Grüße



Kommentare:

  1. Habe gerade einen ähnlichen Sommerhut genäht, aber bei Dir sieht es viiiieelll ordentlicher aus :-)) Einen schönen Stoff hast Du da ausgewählt für deine zwei!
    Fehlt nur noch der Sommer ;-)

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja cool! Solche Hüte sind auch wirklich super praktisch im Sommer.
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*