Mittwoch, 13. Mai 2015

Mission (Im)possible

Gestern gegen elf kam ein Anruf
"Ich hab ein Loch in meiner Jeans - kannst du das flicken?"
Hm, klar kann ich das
"Ich will nen Reißverschluss rein! Kann man doch bestimmt machen, oder?"
Ähm.... Weiß nicht... Naja ich kuck halt mal

Um halb 12 wurde die Hose gebracht.
Reißverschluss war auch schnell ausgesucht.
Mein Vorschlag:
Ich könnte ja irgendeinen bunten Jersey dahinter nähen - nicht dass die Metallzähnchen vom RV am Bein schrabbeln... Gesagt, getan, naja nicht ganz...

Ich hab echt ein Problem damit an "fremden" Sachen rumzuschnippeln... Hab immer Angst dass ich was kaputt mach.
Diesmal war ich aber todesmutig und hab abends um halb 10 (vorher kam ich leider nicht dazu) den ersten Schnitt an der Hose gemacht... Kanten versäubert... RV festgesteckt und drauf los genäht.
Die Seiten hab ich mit der Hand genäht, mit der Maschine kam ich nicht hin. Das hat Zeit gekostet.

Dann hab ich einen Jersey-Rest etwas größer als den RV zugeschnitten und von hinten an die Ränder des RV genäht. Ich wollte den Jersey nicht direkt mit an der Jeans festnähen, so finde ich wirkt es irgendwie "plastischer".
Um 23 Uhr hatte ich es geschafft :-)
Der RV ist übrigens schwarz mit silbernen Zähnen, und der Jersey ist türkis mit aqua.
Das kam gestern Abend im Schummerlicht leider nicht mehr so gut rüber!

Jetzt hoffe ich dass es ihr gefällt
ich mag es auf jeden Fall :-)
__________________

Mit meiner STB kann ich dann aber erst heute Abend weitermachen.
Immerhin ist alles zugeschnitten und verstärkt.
 Das SM dafür zu kaufen hat mich übrigens echt Überwindung gekostet
Der Stoff im Paisley-Muster war ein Fehlkauf. Der darf nun als Reißverschlußtascheninnenstoff (was für ein Wort) herhalten.


Verlinkt bei Crealopee
und Sternenliebe
 
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Na auf die STB bin ich gespannt...
    und die RV-Lösung für Hosen find ich super.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Das war doch bestimmt ne fürchterliche Fummelei.
    Hast es ganz toll gemacht..mitten in der Nacht


    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr witzig und gekonnt aus!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*