Dienstag, 3. März 2015

Upcycling am Creadienstag

Später Beitrag zum Creadienstag

Für dieses Upcycling ist eine alte Diesel Jeans meines Mannes gestorben - war aber eh schon ausrangiert :-)


Gestern Nachmittag dacht ich mir, ich könnt ja mal fix Jeans für die Zwillis nähen. Schnitt hatte ich schon länger hier rumliegen. Das Freebook Kinderhose von Kääriäinen. (In der Version die ich habe noch ohne Taschen)
Dann hab ich erstmal festgestellt dass ich die Hosenbeine teilen muss - die alte Jeans war um 2 cm zu schmal.
Nachdem die Beine zugeschnitten und gesteckt waren ist mir aufgefallen dass die ziemlich langweilig aussehen...
Also hab ich mir aufgesetzte Taschen gebastelt. In doppelter Lage Jersey und nem Bündchen dazwischen.



Einfach mit nem Geradstich festgenäht - das Applizieren mit Zick-Zack wollt ich vermeiden ;-)
Ok, soooo gerade ist es jetzt auch nicht geworden, aber irgendwie trotzdem süß - Und die Taschen musste ich ein wenig stückeln. Ich wollte von meinen geliebten Piraten von Janeas World alle Restchen verarbeiten :-)

Die Seitennähte hab ich mangels Zwillingsnadel zweimal abgesteppt. Das ist mal echt gerade geworden *freu*


Für den Beinabschluss hab ich mich für die versteckten Bündchen entschieden. Das hat sich beim anprobieren als gute Wahl rausgestellt!


Gefällt mir und sitzt sehr gut!

Als ich das Bauchbündchen anbringen wollte kommt mein Mann an und sagt ich soll noch ne Popo-Tasche aufnähen... *hmpf*
Das wollt ich eigentlich nicht - ich mag es nicht wenn ich eeeeewig lang über einem Teil hänge - aber ok, wenn mein Mann sich schon einbringt...

Mein Label hab ich dann auch gleich mit angenäht!

Die Hose ist Größe 74/80 und fällt echt reichlich aus - trotzdem sitzt sich ziemlich gut und sieht total goldig aus! Hoffentlich passt sie auch mal eine Weile! 
Tragefoto muss ich nachreichen. Die kleinen Herren waren vorhin nicht in Stimmung für Fotos ;-)

Das sind übrigens die passenden Hosen zu den Geburtstags-Shirts... Aber die warten noch auf ihre Appli bevor sie genäht werden können...

Und ab zum Upcycling Dienstag und zum Creadienstag!
Außerdem besuch ich heute wieder Crealopee und Made4Boys
Und da die Jeans ja nach einem Freebook entstanden sind gehts auch noch ab zur "Kostenlose Schnittmuster Linkparty" von Nähfrosch

Liebste Grüße




Kommentare:

  1. Wie war das noch gleich ...? - Jeans never die, they just fade away!
    In diesem Fall wurden sie sogar neu geboren! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht wirklich super gut aus. Ein tolles Upcycling.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  3. Mega gut! Ich glaub aus meinen Hosen bekomm ich zwar nix mehr für den Kurzen raus, aber ich find es richtig toll was aus den alten Jeans entstehen kann!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3
Viiiielen Dank dafür :-*